Aktuell

ABH, die VoG

Wir sind Eltern, Betroffene und Angehörige von Kindern und Jugendlichen mit einer Beeinträchtigung, mit Verhaltensauffälligkeit oder Entwicklungsverzögerung.

Im Jahre 1991 gründeten wir eine Vereinigung ohne  gewinnerzielende Absicht, die philosophisch, ideologisch und politisch neutral ist.
Als betroffene Eltern besteht unsere  Arbeit darin, Kindern und Jugendlichen Hilfen zu gewährleisten, ihnen integrative Freizeit- oder Weiterbildungsangebote zu bieten.
 

Für Eltern, die Unterstützung suchen,  sind wir Informations- und Anlaufstelle.  

Des Weiteren setzen wir uns für die Integration aller Kinder und Jugendlichen mit einer Behinderung im gesellschaftlichen Leben, in der Familie, in der Schule und im Beruf ein. 

Auf unseren Seiten finden Sie unsere aktuellen Kurse und Angebote für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. 

Eltern, die gerne näher über unsere Angebote und aktuelle Aktivitäten informiert werden möchten,  können sich durch einen Mitgliedsbeitrag von 15 €/Jahr unserer Elternvereinigung anschließen. (Infos erhältlich im Sekretariat). Dies ermöglicht den Erhalt unserer Infobroschüre 3 Mal im Jahr sowie ein Anrecht auf eine Verringerung der Teilnahmegebühren der Aktivitäten. 

Wer uns gerne persönlich kennen lernen möchte, ist herzlich bei unserer nächsten Generalversammlung im Frühjahr 2015 willkommen.

Das Datum der kommenden Generalversammlung wird auf unserer Internetseite veröffentlicht.

 

Anerkannt und gefördert durch

die Dienststelle für Personen mit Behinderung.

 

LOGO DPB IN FARBE

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
   

 

 

 

 


 


 


Infoveranstaltungen

Einladung

 

Infoabend zum Thema „Kindergeld“

 

 

Diese Infoveranstaltung findet in Zusammenarbeit mit dem Fachbereich „Familie und Soziales“ des Ministeriums und dem SPF- FÖD Soziale Sicherheit – Generaldirektion

für Personen mit Behinderung Centre d’expertise médical de Saint Vith & Eupen statt

 

am Donnerstag, den 19. Oktober 2017 um 19.30 Uhr 

 

im Ministerium der DG, Gospertstraße 1 in Eupen im Raum 312 (3. Etage).

 

Erläutert wird die Beitragsregelung zum allgemeinen Kindergeld, die Einstufung durch den zuständigen Arzt zum Erhalt von erhöhtem Kindergeld und die Abänderung in der Beitragsregelung ab Januar 2018.

Im Anschluss besteht die Möglichkeit Fragen zu stellen.  

 

Herzlich willkommen sind alle Interessierte!

 

Wir bitten um Anmeldung bis spätestens 16. Oktober

unter 0496/93 23 81

 

****************************************

Wir laden Sie, liebe Eltern ein, sich den ganz “normalen” Alltag der inklusiven Wohngemeinschaft “Weserstrand” anzusehen.

Seit März dieses Jahres leben im  „Weserstrand“ in der Unterstadt Personen mit Beeinträchtigung und Studenten/innen gemeinsam.

Gaby H. der Dienststelle für Selbstbestimmtes Leben begleitet die Personen seit der Eröffnung. Sie und die Bewohner empfangen uns für eine Besichtigung der Räumlichkeiten und erteilen uns nähere Informationen.

Die Wohngemeinschaft richtet sich an Personen mit einem erhöhten Pflegebedarf (und Mobilitätseinschränkung)  und einer geistigen Beeinträchtigung.

Wann: Am  15.  November 2017 von 18.00 bis 20.00 Uhr.

Weserstrand – Unterstadt Eupen

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung bis spätestens 10. November.

 

 

 

 

 

 

 

buy cheapest viagra
viagra buy online
buy viagra no prescription
free madonna ringtones
buy viagra without prescription
buy viagra internet
cheap price viagra
buy viagra washington
buy viagra with discount
cheap viagra online
cheapest viagra
cheapest cialis
buy viagra online
buy cheap cialis
buy viagra online reviews
buy viagra new york
buy viagra mesa
buy viagra online
pfizer viagra free samples
buy viagra mesa
buy viagra usa
buy viagra now